Kinder-Uni Bonn

Montags um 17 Uhr ist Treffpunktim Wolfgang-Paul-Hörsaal, Kreuzbergweg 28 in Bonn. Die Universität bietet ein abwechslungsreiches Programm, bei dem es viel Spannenedes zu erfahren gibt. Ein Dutzend unserer Fünftklässler nimmt jede Woche teil und strebt ihr Kinder-Diplom an.

Dazu schreiben Christian und Radbod aus der 5c:

„Seit neuestem gehen einige von unserer Schule zur Kinder-Uni jeden Montag von 17 Uhr bis 18 Uhr. Die Uni ist im Kreuzbergweg, wo wir dann immer auf unsere Direktorin warten. Wenn sie dann da ist, gehen wir dann rein. Als ich zum ersten Mal drin war bin ich fast umgekippt: ich wusste, dass ich so einen großen Saal noch nie gesehen hatte.

Das erste Thema war Allergien, eine Ärztin hat uns und noch vielen anderen Kindern erklärt, warum man Rhinitis und Dermatitis kriegt und so weiter. Hoffentlich werden die nächsten Themen auch so spannend! Ich hätte es fast vergessen: wenn man dort zehn Mal war bekommt man eine Urkunde.“

Christian, 5c

„Als wir zum zweiten Mal in der Uni waren, sprachen wir über Indonesien. Wir haben erfahren, was es in Indonesien zu essen gibt, wie viel die Menschen verdienen und welche Jobs sie haben. Der Professer war selbst schon oft in Indonesien und hat dort mit seiner Familie gelebt. Er hat natürlich Erfahrung. Er hatte uns eine Kugel aus Bambus mitgebracht. Wir konnten raten, was das ist. Er hat uns gezeigt, wie man damit spielt. Es hat mir dort sehr gut gefallen.“

Radbod, 5c

Anmerkung der Direktorin: Falls der Eindruck entstanden ist, dass ich die Kinder warten lasse: ich bin immer pünktlich, die Kinder sind immer zu früh!