"Marie-Kahle-Gesamtschule"

Gesamtschule der Stadt Bonn

Willkommen…

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Freunde der Gesamtschule!

Wir sind eine Gesamtschule im Aufbau und führen im aktuellen Schuljahr die Jahrgänge 5 bis Q1. Unser pädagogisches Konzept ist geprägt durch Lernplanarbeit und selbstständiges, freies Arbeiten der Schülerinnen und Schüler, besonders in den DALTON-Stunden: zweimal täglich arbeiten alle Schülerinnen und Schüler nach Lernplänen in jedem Fach. Infos dazu finden Sie unter Grundlagen des Schulprogramms. Mit den Dalton-Stunden haben wir auch den 60-Minuten-Rhythmus eingeführt. …mehr

Dalton-Pädagogik

Lernen in Freiheit und Verantwortung

Ein eng mit dem Inklusionsgedanken verknüpfter Aspekt unseres Schulprogramms ist die individuelle Förderung im Rahmen des Daltonplan-Konzepts. Daltonstunden sind Stunden, in denen jeder Schüler anhand eines vorgegebenen Lernplans Aufgaben erarbeitet, Projekte durchführt, Stoff vertieft und somit eigene Schwerpunkte in seinem Lernprozess setzt. Die Schülerinnen und Schüler erfahren hier Freiheit, indem sie selbst entscheiden, wann sie mit wem an welchem Thema arbeiten und übernehmen Verantwortung für ihr Lernen und Arbeiten. Mit Dalton wollen wir Menschen bilden, die die Kenntnisse, die Fähigkeiten und die innere Einstellung haben, ihre Zukunft aktiv zu gestalten.  Mehr zu diesem Schwerpunkt…

Marie Kahle

Soziale Verantwortung und Ehrenamt

Erziehung zu sozialer Verantwortung, zu Engagement für sich und Andere ist ein wesentlicher Bestandteil unserer schulischen Arbeit. Schwerpunkte liegen beim Ehrenamt, bei den Diensten, im Buddy-Prinzip und in der Peer-Eduation, besonders aber in der Auseinandersetzung mit unserer Namensgeberin Marie Kahle.  Ziel ist es die Schülerinnen und Schüler zu einer toleranten, weltoffenen und prinzipiell nicht-rassistischen Grundhaltung zu erziehen und dadurch auch ihr Zusammenleben miteinander positiv zu beeinflussen.  Mehr zu diesem Schwerpunkt…

Multi Media Bar

Zurück Weiter
MKG-Schülerinnen auf dem Bonner Begegnungsfest 2017

Am Sonntag, 21. Mai fand das Kulturen- und Begegnungsfest auf dem Markt- und Münsterplatz in Bonn statt.

Zu Gast bei der Firma ABB in Bad Honnef

Am 13.06.2017 waren einige interessierte Schülerinnen und Schüler mit Fr. Leßmann bei der Firma ABB und haben interessante Erfahrungen gesammelt.

Das fliegende Klassenzimmer

Nachdem wir das Buch „das fliegende Klassenzimmer“ von Erich Kästner im Unterricht mit Frau Winkelbauer gelesen haben, kam uns die Idee eine Ausstellung zu dem Thema zu organisieren.

Besuch aus North Carolina

In dieser Woche haben wir Besuch aus Greensboro, North Carolina. Mrs Brittany Brown, Lehrerin an der Jamestown Middle School.

„Aufgetischt und angerichtet!“

Unter diesem Motto hat die Klasse 6d in den letzten Wochen verschiedene Gerichte künstlerisch unter die Lupe genommen.

World‘s children‘s Prize 2017 verliehen

Jedes Jahr im April verleiht Königin Silvia von Schweden in Stockholm den Welt Kinder Preis, einen „Nobelpreis der Kinder“ für engagierte Erwachsene

Erste St!chproben erfolgreich gemeistert…

Stich für Stich zum Ziel; doch am Anfang stand zuerst einmal das Erkunden und Kennenlernen unserer Nähmaschinen.

freedom, respect & tolerance

Art projects, good spirits, 7 million selfies and sunburn in May – we had a wonderful time during the „Erasmus+“-meeting in Wroclaw (May 7-13, 2017).