Der Milch-Cup erstmals an der Marie-Kahle-Gesamtschule

Zum ersten Mal nimmt unsere Schule im Jahr 2011 am Milch-Cup teil. Der Milch-Cup ist ein Tischtennis-Rundlauf-Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler. Beim Marie-Kahle-Rundlaufturnier haben ca. 120 Schülerinnen und
Schüler der fünften und sechsten Klassenstufe im Januar 2011 mit viel Spaß und Engagement mitgemacht. Insgesamt waren 30 Mannschaften mit jeweils 4-5 Schülerinnen und Schülern am Turnier beteiligt. Betreut wurde das Turnier
von Frau Friedrich und Frau Kehr. Besonders schön fanden die Lehrerinnen das Fair-Play unter den Teilnehmern und das respektvolle Miteinander. Die sportlichen Sieger des Rundlaufwettbewerbes waren die Klasse 5C mit den
Spielern Giovanni, Nasim, Hassan und Sebastian, das Mädchenteam der Klasse 5B mit den Schülerinnen
Marlene P., Polina, Marlene D., Shirinund die Klasse 6D mit den Spielern Eik, Roman, Felix und Mauricio.
Diese drei Mannschaften der Marie-Kahle Schule haben sich für das Bezirksturnier, das am 9.02.2011 in Bonn – Bad Godesbeg stattfinden wird, qualifiziert.
An diesem Bezirksturnier nehmen rund 200 Schülerinnen und Schüler von insgesamt 20 anderen Schulen aus Bonn, dem Siegerland und dem Bergischen Land teil.
Wir wünschen den Sportlerinnen und Sportlern der Marie-Kahle-Schule viel Spaß und Glück und drücken die Daumen.