Würdigungsfeier

Würdigungsfeier

Auch heute haben wir in der 2. Stunde vor der Ausgabe der Zeugnisse unsere Würdigung gefeiert. Wir konnten dank Herrn Richartz erstmals mit Musik und Gesang beginnen und dank Frau Scholtheis und ihrer OLA-Gruppe auch ein kurzes Theaterstück bewundern. Auch der „Ribbeck-Rap“ hat die in der Turnhalle versammelte Schulgemeinde begeistert.

Gewürdigt wurden heute fast zwanzig Kinder, die im vergangenen Halbjahr eine besonders positive Entwicklung genommen haben und durch ihre Anstrengungsbereitschaft überzeugen konnten. Sei es ein stilles Mädchen, das nun endlich sich auch in der Klasse zu Wort meldet, oder ein Schüler, der durch vermehrte Anstrengung und konzentriertes Arbeiten Erfolge erzielt oder das Kind, das dafür sorgt, dass der Ordnungsdienst immer gut arbeitet. Geehrt wurden auch die Schülerinnen und Schüler, die immer ein offenes Ohr für ihr Mitschülerinnen und Mitschüler haben und sich für sie einsetzen. Alle bekamen von Frau Hans und Frau Kreutzer ein Anerkennungszertifikat überreicht, das ihre jeweiligen Leistungen beschreibt.

Abschließend wurden auch die gewürdigt, die ihre Kraft dafür einsetzen, aus den Kindern das Beste herauszuholen: alle Lehrerinnen und Lehrer erhielten eine Rose als Zeichen der Anerkennung und Würdigung ihrer Arbeit.

Ein schöner Morgen für uns alle!