Bundeswettbewerb KI – Wir sind im Finale vertreten!

Bundeswettbewerb KI – Wir sind im Finale vertreten!

Ein Schüler unserer Schule – Mitja Galkin aus der Q1 – hat es ins Finale des Bundeswettbewerbes KI (Künstliche Intelligenz) geschafft. Mitja hat eine KI-basierte App entwickelt, mit der jeder Mensch Auffälligkeiten auf der Haut untersuchen kann und das Risiko einer Krebserkrankung erkannt werden kann.

Am Freitag, den 12.11.2021 wird Mitja sein Projekt in Tübingen einer hochkarätigen Jury, u.a. vertreten durch Bernhard Schölkopf, Shary Reeves oder Mario Klingemann, vorstellen dürfen.

Die Preisverleihung wird am 12.11.um 19 Uhr live auf You Tube übertragen:

Jede(r) Zuschauer(in) kann über die Preisträger des Publikumspreises live abstimmen.

Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Mitschüler_innen, Eltern und Kolleg_innen die Sendung schauen und Mitja unterstützen.