Profilkurse

Auch im Schuljahr 2016/17 können in der Daltonzeit Profilkurse belegt werden. Profilkurse sind als individuelle Förderung zu verstehen und an bestimmte Rahmenbedingungen geknüpft:

  • von Schülerseite aus soll ein besonderes Interesse vorliegen
    (keine zwingende Verknüpfung mit „guten Leistungen“)
  • die Lernaufträge in Dalton müssen gewissenhaft erledigt werden
    (dies haben die Klassenlehrer im Blick) – ein Profilkurs kann hier auch ein Anreiz sein!
  • die Erziehungsberechtigten müssen die Wahl unterstützen

Die Wahl muss insgesamt also von den Erziehungsberechtigten und den KlassenlehrerInnen als sinnvoll erachtet werden, deshalb sind hier auch zwei Unterschriften einzuholen.

Eine Übersicht und den Wahlbogen (falls das ausgeteilte Exemplar verloren gegangen sein sollte) zum Abtrennen findet sich unter folgendem Link:

Profilwahl 2016