Lateinunterricht mal ganz anders

Lateinunterricht mal ganz anders

Unser Besuch in der Römischen Villa in Ahrweiler

 

Wir, der WP Latein-Kurs 6, waren am 21.05.2015 in Ahrweiler, in einer Römischen Villa. Das Thema hatten wir vorher im Unterricht und jetzt wollten wir uns so ein Haus mal live angucken. Wir sind am Morgen um 8.15 Uhr zum Bonner Hauptbahnhof gegangen und von da nach Ahrweiler gefahren, dazwischen mussten wir einmal umgestiegen.

In der Villa wurden wir von einem netten älteren Herren herumgeführt und er hat uns ganz viel zu den Menschen erzählt, die hier wohl mal gewohnt haben.

Römische Villa

Römische Villa

Nach der Pause haben wir zu zweit oder zu dritt ein Quiz zu der Villa gemacht und sind dann wieder mit der Bahn nach Bonn gefahren.

Grundriss der Villa

Grundriss der Villa

Ich fand die Villa total schön. Spannend fand ich, dass eigentlich da, wo die Villa steht, eine Straße gebaut werden sollte. Aber bei den Arbeiten wurde die Villa ausgegraben und jetzt führt die Straße um die Villa einmal drumherum. Das ist auch ein Glück für uns, sonst hätten wir den Ausflug mit Frau Awan ja auch nicht gemacht .

Nele Gessler-Schmitz