Jahrgang 7 erobert London!

Ja, wir waren in London und zwar für einen Tag! Wir wissen es hört sich unglaublich und auch verrückt an aber  es ist die Wahrheit und von der wollen wir euch berichten.

Freitagabend haben wir uns in Euskirchen auf einem Parkplatz getroffen. Wir, Schüler/Innen der Marie Kahle Gesamtschule begleitet von Frau Rau  und Schüler/Innen der Georgschule Euskirchen mit Ihren Lehrern und Lehrerinnen. Insgesamt bestand unsere Reisegruppe aus  47 Personen. Bis alle im Bus saßen war es 21.30 und los ging es.

Die Fahrt war abwechslungsreich . Es ging von Euskirchen nach Calais (Frankreich), dort mussten wir auf eine Fähre die uns nach Dover (England)brachte. London erreichten wir am Morgen gegen ca. 7.00 Uhr. Obwohl es so früh war hatte man das Gefühl alle Londoner sind schon auf den Beinen. Die Sonne schien und wir waren bereit die Stadt zu erkunden.

Hier unsere Tour:

Gestartet sind wir im Hyde Park und so ging es weiter:

Buckingham Palace, der offizielle Londoner Wohnsitz der britischen Königin, Tower of London, Big Ben, Houses of Parliament, Kensington Garden, St. James Park Trafalgar Square, Piccadilly Circus, St Pauls Cathedral, Westminster Abbey, Downing Street, das Riesenrad „London Eye“.

 

Ihr glaubt es vielleicht nicht aber wir haben alles zu Fuß gemacht. Um 17.00 sollten wir wieder am Bus sein. Wir waren pünktlich, denn alle waren froh, auch die Lehrer und Lehrerinnen, sitzen zu können.  Schuhe auszuziehen und ausruhen. Nach einer halben Stunde schliefen die meisten von uns und wurden erst wieder wach, als es auf die Fähre ging. Gegen 4.30 Uhr am morgen waren wir dann wieder zurück in Euskirchen. Unsere Eltern holten uns ab, jetzt nur noch nach Hause und schlafen.

Es grüßen aus dem Jahrgang 7:

 Shayan, Christian, Neusha, Mara, Noemi, Taleja, Furkan, Laura, Paula, Andreas

 und Frau Rau