Grundsteinlegung für den Neubau am 13.05.2014

Grundsteinlegung für den Neubau am 13.05.2014

Am 13.05. 2014 wurde der Grundstein für den Neubau der Marie-Kahle-Gesamtschule und der Nordschule gelegt. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern, Frau Kreutzer, dem Schulleiter der Nordschule Herrn Kipper und vielen Gästen, haben Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch und Bezirksbürgermeister Helmut Kollig die Grundsteinlegung für das Projekt gefeiert. Da es morgens noch nach Dauerregen aussah, fand ein großer Teil der festlichen Veranstaltung in der Halle von 1903 statt. Als die mit vielen Wünschen für die Zukunft gefüllte Zeitkapsel allerdings dann im Grundstein versenkt wurde, lachte schließlich doch die Sonne vom Himmel.

Auf besonderen Wunsch unseres Oberbürgermeisters Jürgen Nimptsch, kamen dann er, Frau Kreutzer, Herr Kipper und Vertreter der Schülerschaft beider Schulen einem alten rheinischen Brauch nach und liefen neun mal um den Grundstein herum. Dies soll besonders viel Glück bringen, sodass unsere Wünsche für die Zukunft bestimmt alle in Erfüllung gehen.

Grundstein-Lauf