Erste St!chproben erfolgreich gemeistert…

Erste St!chproben erfolgreich gemeistert…

Stich für Stich zum Ziel; doch am Anfang stand zuerst einmal das Erkunden und Kennenlernen unserer Nähmaschinen.

Der Profilkurs „St!chproben“ trifft sich jeden Montag in der 7. Std. um gemeinsam künstlerisch kreativ zu arbeiten. In dieser Stunde gibt es immer wieder einiges vorzubereiten, ehe wir mit den eigentlichen Arbeitsschritten beginnen können. Ein sicherer und gut eingerichteter Arbeitsplatz steht immer an erster Stelle. Schnell fanden sich unsere neun kreativen Köpfe in ihre neue Materie ein. Das Aufspulen, Einfädeln, Verriegeln und Versäubern bilden die Grundfertigkeiten eines Nähkünstlers, diese beherrschten innerhalb weniger Stunden alle in Perfektion. Gegenseitige Unterstützung ist die Basis unserer Gemeinschaft. So konnten wir das erste Nähprojekt beginnen.

Gemeinsam einigten wir uns auf die Fertigung der zurzeit sehr modernen „Sportbeutel“. Aus einem stylischen Printstoff (Holzplankenoptik) wurde Schritt für Schritt ein individueller, angesagter Rucksack; vom Zuschnitt, über die ersten Nähte bis hin zum finalen Stich. Die Schülerinnen und Schüler lernten im Weiteren das Einschlagen von Ösen und konnten so auch die Trageriemen in ihr genähtes Objekt einfädeln. Alle unterstützten sich untereinander auf ihre Weise und brachten so die ersten eigenen Näharbeiten zum Abschluss.

Angesagt, stylisch und äußerst professionell – weiter so liebe St!chpröbler…

Jonas Reinhold