Dear Queen!

Dear Queen!

Inspiriert von der königlichen Hochzeit setzte sich die OLA-Gruppe Englisch mit ihrer Lehrerin Frau Awan mit der königlichen Familie auseinander. Schließlich wollte man nun doch einmal genau wissen, wer da so alles auf dem Balkon des Buckingham Palace gestanden hatte. So wurde ein wenig von der Geschichte der Royal Family aufgerollt und in der Biographie von Queen Elisabeth geforscht.

Begeistert beschlossen die Kinder, der Königin einen Brief zu schreiben und ihr zu sagen, dass auch sie sich nun mit der Royal Family auskennen und das Hochzeitsspektakel mitverfolgt hatten. Gesagt – und nicht ganz getan! Wie schreibt man eigentlich an eine Königen? Dear Queen? Oder gar Dear Elisabeth? Dear Mrs Windsor? Welches Glück, dass auch hier das Internet weiterhilft. Die offizielle Seite der Royal Family, www.royal.gov.uk, hilft in all diesen Fragen kompetent weiter. So konnten kleine Briefchen geschrieben werden, die inzwischen schon im Palast angekommen sein müssten. Ob wir je eine Antwort bekommen werden?

Wir weisen an dieser Stelle diskret darauf hin, dass die OLA-Gruppe, die sich mit Fragen zum Umweltschutz einmal schriftlich an die Bundeskanzlerin gewandt hatte, sehr wohl eine ausführliche Antwort bekommen hat!