Care-Projekt: 4 Jahre Flüchtlingskrise in Syrien

Care-Projekt: 4 Jahre Flüchtlingskrise in Syrien

Am Samstag, den 12. März 2015 hat der der Profilkurs Care sich auf den Weg nach Köln zur Domplatte gemacht. Dort hatte die Straßenkünstlerin Frederike Wedders schon angefangen, das Gröbste zu zeichnen. Unser Profilkurs Care wurde nämlich eingeladen ein Straßenbild für den 4. Jahrestag der Flüchtlingskrise in Syrien zu malen. Die Aktion, wurde gemacht damit die Flüchtlingskrise in Syrien nicht in Vergessenheit gerät. Wir durften mit  bunter Straßenkreide malen. Auf dem Bild waren die Länder in die, die Flüchtlinge fliehen in verschiedenen Farben von uns ausgemalt und die Anzahl der Flüchtlinge aus den Krisengebieten auch angegeben. Viele Leute, die vorbei- gingen sind stehen geblieben und haben sich unser  Straßenbild angesehen. Manche haben sogar noch Geld gespendet. Die Presse hat auch über unsere Aktion berichtet.

Lange Zeit, hat uns ein Passant beobachtet und schließlich kam er zu uns. Es stellte sich heraus, dass der junge Mann ein Student aus Syrien war. Er ist aus Syrien geflohen und möchte jetzt Arzt werden. Er hat sich sehr über unsere Aktion gefreut und sich dann im Namen der Flüchtlinge aus Syrien bei uns bedankt. Uns hat es sehr gefreut, zu sehen, dass unsere Arbeit  andere Menschen glücklich macht.

projekt 2

Fiona Kayser, 8c