Bewegte und bewegende Veranstaltung des Projektes „Denkmal aktiv“

Bewegte und bewegende Veranstaltung des Projektes „Denkmal aktiv“

Schulministerin Sylvia Löhrmann besuchte am 8.9.2013 die Marie Kahle Gesamtschule zum Tag des Offenen Denkmals

IMGP6879 IMGP6876

 

 

 

 

Zusammen mit Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe Bornheim und der Europaschule Bornheim präsentierten Schülerinnen und Schüler unserer Schule Projektergebnisse aus „Denkmal aktiv“ zum Thema „Spuren jüdischen Lebens in Bonn“, die sich auch auf der eigens erstellten Webseite finden: www.das-juedische-bonn.de.

IMGP6881 IMGP6884

Hierzu hielten sie nicht nur sehr informative und bewegende Vorträge, sondern sie baten die geladenen Gäste auch zur Ortsbegehung vor das Wohnhaus des Mädchens Else Waldmann gegenüber unserer Schule oder demonstrierten Steinmetzarbeiten für den „Gedenkstein gegen das Vergessen“, den sie selbst entworfen und mit fachlicher Unterstützung hergestellt haben. 

Ministerin Löhrmann sprach auf dem anschließenden Empfang in der Schulküche mit Schülerinnen und Schülern über die spannenden Ergebnisse des Projektes und diskutierte mit ihnen und den anwesenden Gästen über aktuelle Themen.