Aktualisierter Hygienerahmenplan ab Montag 24.08.

Aktualisierter Hygienerahmenplan ab Montag 24.08.

Liebe Schüler_innen, liebe Eltern,

wir haben unserer Planungen zur Einhaltung der Hygienevorschriften nun erprobt und einige Veränderungen eingearbeitet, die die schulische Praxis erleichtern. Neu hinzugekommen ist nun die Nutzung aller Treppenhäuser im Neubau.

Die Schüler_innen halten sich an die Vorgaben, auch wenn manche Dinge noch ungewohnt erscheinen und Unterricht mit Maske für alle anstrengend ist. Uns ist wichtig, dass wir die Gesundheit aller schützen und dennoch den schulischen Betrieb so normal wie möglich durchführbar machen.

Wichtig ist: Wenn Schüler_innen als Kontaktpersonen in Quarantäne kommen, erfährt die Schulleitung dies vom Gesundheitsamt und informiert  zunächst die Klassen-/Beratungslehrer. Über tatsächliche Infektionen von Schüler_innen und die vom Gesundheitsamt (nicht von der Schule!) festgelegten Maßnahmen informiert ebenfalls die Schulleitung. In diesem Fall wird es auch zu Teilschließungen kommen können, wenn das geboten ist. Die Schulleitung erfährt von diesen Fällen ggf. auch am Wochenende.

Deswegen gilt die Regelung: Wir bitten die Eltern, jeden Sonntag etwa bis 18 Uhr die Homepage zu besuchen. Dort steht dann ggf., dass eine Klasse in Quarantäne ist.

Im Anhang ist nun der aktuelle Hygieneplan (Veränderungen sind rot markiert) und die Übersicht über die zugeordneten Pausenbereiche bis zu den Herbsferien.