Die Padawane von Bonn

Am 20.02.2012 war es endlich soweit. Schüler, Lehrer und Eltern – insgesamt 31 Angehörige unserer Schule und ein niedlicher kleiner grüner Drache – machten sich auf in den Bonner Rosenmontagsumzug. Gemeinsam mit insgesamt 4.500 Zugteilnehmern galt es die Bonner Narrenwelt zu bezaubern. Unter dem Motto „Simsala Bonn“ zogen wir los.

In der Vorbereitung hatten wir an drei Tagen für unser eigenes Motto

 „Die Padawane von Bonn – Möge die Macht mit uns sein“

 Lego – Star Wars Helme gesägt, geschnitten, geklebt und bemalt. Bei den Bastelaktionen erwies sich das Styropor als sehr anhänglicher Begleiter und konnte nur mit Hilfe der mitgebrachten Staubsauger in Schach gehalten werden.

 Unser bunter Trupp traf sich an diesem Montagmorgen in der Schule und um 11.00 Uhr begaben wir uns zum Aufstellplatz am Alten Friedhof. Schon um 12.15 Uhr konnten wir im ersten Viertel des Zuges starten. An 17 Kommentatoren-Ständen wurde unsere Schule namentlich ausgerufen und gelobt. Überall jubelte uns das närrische Volk zu und wurde mit allerlei „Kamelle“ versorgt. Es machte viel Spaß und es war für alle ein gutes Gefühl, wenn man bekannte Gesichter der Eltern und Mitschüler aus unserer Schule sah.

Nach etwa 2 1/2 Stunden kehrten wir  – mehr oder weniger müde, aber zufrieden – zurück zur Schule, genossen die Ruhe und die Erwachsenen gönnten sich eine Tasse Kaffee.

An dieser Stelle möchte wir uns besonders bei allen Spendern für das Wurfmaterial und bei denen, die uns ihre Bollerwagen und Fahrradanhänger geliehen haben, bedanken. Dank auch an alle Mitwirkenden fürs „Durchhalten“. Unserem Hausmeister für seine geduldige Hilfe bei der Entsorgung des Mülls, ein herzliches Dankeschön.

Ich hoffe, dass wir nächstes Jahr wieder begeisterte Schüler, Lehrer und Eltern finden, die  Spaß am Karneval haben und aktiv mitmachen wollen.

Nach den Sommerferien geht die Anmeldung wieder los. Bitte auf die Infos der Schulpflegschaft oder auf den Aushang am Sekretariat achten!!!

Und auch wenn am Aschermittwoch alles vorbei ist, so heißt es nächstes Jahr wieder Marie Kahle Alaaf!!!!

Insa Roos