4. Gesamtschule – Alaaf!

Karneval in meiner weiterführenden Schule

Zum ersten Mal feiere ich in meiner neuen Schule Karneval.

Es ging als erstes morgens alles schief. Doch dann bin ich in die Klasse gegangen und alle waren verkleidet, nur manche nicht. Als erstes haben wir uns begrüßt und dann haben wir unsere Masken gebastelt (Anm.: Alle Kinder bekamen als Überraschung zu diesem Projekttag ein Pappmaske mit der Aufgabe, diese passend zum Kostüm zu gestalten).

Dann haben wir gefrühstückt. Das coolste Kostüm war von Justin und Jamil. Justin kam als Gentleman und Jamil als Gangster. Wir hatten danach Pause. In der Pause habe ich mit meinen Freunden gespielt. Danach hat uns Frau Kreutzer gesagt, wir sollen alle an die Turnhalle an die Tür gehen. Da haben wir ein Schulfoto gemacht. Als wir in unserer Klasse waren, bildeten wir einen Stuhlkreis. Im Stuhlkreis wählten wir unsere drei Bonn’s Next Top Kostüme für den Wettbewerb am Schluss. Wir hatten dann Sanaa, Amanda und Justin gewählt. Danach waren wir im Schulflur. Jamil und Younes haben Beatbox gemacht. Das war richtig cool. Danach kamen Egle, Renedi, Melda und ich. Wir wollten tanzen, Renedi und Melda haben dann aber gekniffen. Egle und ich haben dann zusammen gesungen und nicht getanzt. Aber danach kamen die Kinder aus der 5c und 5d und haben getanzt.

Es war ein schöner Tag.